Aktuell

Leitungswechsel in der Fotogruppe

Nach 7jähriger Amtszeit als Fotogruppenleiter hatte Klaus Mock im August seinen Ruückzug vom seinem Amt zum Jahresende angekündigt. Auf der Jahresversammlung des FFC am 30. Januar nun ist Heike Ehlers einstimmig zur neuen Leiterin der Fotogruppe gewählt worden. Wir danken Heike sehr für Ihr Bereitschaft sich in dieser Weise für unseren Club zu engagieren und wünschen ihr dabei eine stets glückliche Hand!

Klaus Mock: Dank vom 1. Vorsitzenden Wolfgang Volker

Dank an Klaus Mock vom 1. Vorsitzenden Wolfgang Volker

Klaus Mock und Nachfolgerin Heike EhlersKlaus Mock mit seiner Nachfolgerin im Amt Heike Ehlers

Unser Jahresplan

Den neuen Jahresplan für dieses Jahr finden Sie - auch zum Download - unter "Termine"....

Premiere

Gestern war es so weit: 19 Fotofreunde versammelten sich, um 22 Bilder zum Thema "Gruppen", die uns die "Fotofreunde Düsseldorf" zugeschickt hatten, zu jurieren. Die Initiative dazu war von den Düsseldorfern ausgegangen. Sie bescherte uns einen interessanten Clubabend mit neuen Erfahrungen. Jeder durfte bis zu 10 Punkte vergeben und der sich anschließende Meinungsaustausch über Bilder, die nicht aus dem Kreis der Clubmitglieder stammten, war schon etwas anders, unbeschwerter offener und fröhlicher. Über die Favoriten war man sich ziemlich einig, bei den nachrangigen Bildern gingen die Meinungen weiter auseinander... Insgesamt ein gutes Training und ein neues belebendes Element in unserem Clubleben, das sicher seine Fortsetzung im nächsten Jahresprogramm finden wird... Herzlichen Dank den Düsseldorfer Fotofreunden!

Bilder! Bilder!

Christian Cebulla, Fotofreund mit besonderer Neigung (und Geduld!) zur Tierfotografie, stellt weitere Bilder, angenommen von einem Salon in Slovenien, für unsere Galerie zur Verfügung.--> s. Galerie Erfolge 2017

Erfolge bei Landesthemenwettbewerben

Mit Beate Kulpa, Renja Laskowski, Klaus Schwinges und Christian Cebulla freuen wir uns über „unser“ Abschneiden beim Bundesthemenwettbewerb-Stufe1 (Landesebene) „Leben in Deutschland – Freizeit, Sport, Spiel“ . Sie erreichten insgesamt 11 Annahmen, darunter 3 Urkunden. Zusammen mit den punktgleichen "Lichtjägern Niederrhein" kamen wir in der Clubwertung auf den 1. Platz. Die Bilder werden zur weiteren Jurierung vom Landesverband auf die Bundesebene (Stufe 2) weitergereicht. Mal sehen, was dabei herauskommt...

Auch bei dem Landesthemenwettbewerb „Mensch und Musik“gab es 4 Annahmen für Bilder von Klaus Schwinges (3) und Peter Lau (1) Hier kamen wir in der Clubwertung auf den 6. Platz.

Zu sehen sind einige der Bilder auf: Galerie Erfolge 2017