Newsreader (Video)

1.Clubabend im neuen Domizil

von Erika Grans

Am 28.August 2018 fand unser 1.Clubabend in unserem neuen Domizil,

im „Olbermann-Haus“, am Löschenhofweg statt.

 

Es herrschte großer Andrang, denn alle wollten unser neues Zuhause sehen und begutachten. Ich glaube alle fanden den neuen Raum gut, denn wir haben jetzt eine große Projektionswand und der Projektor ist auch neu.

Videogruppenleiter Heinz Dieter Hamm begrüßte die Mitglieder und Gäste und stellte auch gleich ein neues Mitglied vor.

  

Um die besonders gute Qualität des neuen Projektors zu zeigen, wurden die drei erstplatzierten Filme unseres Kurzfilmwettbewerbs noch mal gezeigt.

Anschließend zeigte Lothar Lindner seinen Film, USA – Der Südwesten, den er 2000 mit seiner ersten Video-Kamera gedreht hat. Der Film hatte keinen Kommentar, war aber mit erklärenden Texten unterlegt. Auch die Musikuntermalung war hervorragend. Lothar Lindner zeigte uns in beeindruckenden Aufnahmen, was es auf den Touren durch die verschiedenen National-Parks alles zu bewundern gab. Auch der Colorado Fluß durfte natürlich nicht fehlen. Zum Schluß des Films waren wir dann auch noch im Spielerparadies Las Vegas.

Anschließend stellte uns Wolfgang Volker das Konzept unseres Gemeinschaftsfilm-Bandoneon vor. Das Bandoneon ist ein Instrument, das der Krefelder Heinrich Band aus einem Handzuginstrument, der Konzertina, konstruiert hat. Eine Wuppertaler Werkstatt beschäftigt sich mit Bandoneons. In einem Film erhielten wir umfangreiche Informationen über dieses Musikinstrument.

Die Nachricht, dass ein Clubfreund mit einer großzügigen Geldspende die Herstellung unseres Gemeinschaftsfilm-Bandoneon unterstützt, freute unsere Filmemacher natürlich ganz besonders.

Dann wurde noch beschlossen, daß die Filme und Foto-Shows unseres Advent-Ausfluges nach Bremen und Hamburg am 13. November gezeigt werden.

Gegen 21.30 Uhr war unser 1.Clubabend im neuen Zuhause zu Ende.

 

Zurück